Rue de la Percée, 14710 Vierville-sur-Mer Hôtel Restaurant Brasserie 02 31 22 41 02 hotel-du-casino@orange.fr

Über uns

Unsere Geschichte

Ein Werbedokument aus dem Jahr 1932 beschrieb somit das “Casino”

“So sah Vierville / Plage vor einigen Jahren (1925) die Geburt des prächtigen Luxushotels und des Casino de Mer mit seinen hübschen Zimmern und seiner blumigen Terrasse mit Blick auf das Meer. Es ist das Treffen der angesehenen und weltlichen Gesellschaft sowie der Treffpunkt aller Familien, denn wenn man wohlwollend ist, gibt es nichts Schöneres als ein Abendessen Piprel und es ist unvergesslich, wenn man die Gelegenheit bekommt, dort auf amerikanische Weise zu essen. “

Um 1900 wurde das erste Casino-Restaurant von der Familie Piprel in einem hellen Gebäude ganz in der Nähe des Meeres installiert, ungefähr dort, wo sich heute die Hilfsstation befindet.

Vielleicht um 1910 wurde dieses Gebäude ein wenig vom Meer entfernt, um häufige Überschwemmungen durch Stürme zu vermeiden. Er befand sich damals zwischen dem heutigen Sainteny-Denkmal und dem Casino Hotel.

Nach dem Ersten Weltkrieg, 1925, wurde dieses Restaurant von einem angrenzenden Hotel fertiggestellt. Die Familie Piprel stellte gleichzeitig den Betrieb des Dorfes Hôtel des Touristes (“La Pie qui Tette”) ein, das sie seit langem besaßen:

Um 1950

Unsere Befreier blieben in unserem Hotel und der erste von ihnen
Dwight David Eisenhower

Téléchargez cliquez sur l’image

 Omar Nelson Bradley

Suzanne Eisenhower, die wir auf den Fotos oben mit ihrem Vater sehen, ist mehrmals zurückgekehrt, um bei uns zu bleiben.

Hier im Jahr 2017